„Wenn du nur Logik gebrauchst, um die Welt zu erklären, hast du später sehr viele Lücken.“

Sujata Banerjee

Die Chinesische Quantum Methode

CQM – eine der fortschrittlichsten Veränderungstechniken


Mit CQM heraus aus Stress und negativen Situationen

Mit der CQM Methode dem inneren Stress Paroli bieten. Sie wollen wieder mehr Freude, Vitalität und Erfolg im Leben erreichen und Ihr volles Potential leben? Dabei frei sein von hemmenden Ängsten und schwächenden Prägungen und Verhaltensweisen?

Chinesische Quantum Methode kennenlernen

Ich unterstütze Sie mittels der CQM-Methode, mit welcher sabotierende Programme korrigiert bzw. neutralisiert werden. Dabei fokussiere ich mich auf Ihr Ziel und begleite Sie sensibel und diskret. Sie werden bald eine Veränderung Ihrer Reaktionsweise und Erweiterung Ihrer Wahrnehmung feststellen und sich insgesamt entspannter und leichter fühlen.

Leichter Leben. Freude mit CQM-Coaching
CQM ist für jeden geeignet und kann für alle Bereiche des Lebens angewandt werden. Die Methode neutralisiert die Verhinderungsprogramme, welche uns bei der Meisterung der täglichen Herausforderungen oder bei der Erreichung von kleinen und größeren Zielen im Wege stehen. Egal ob Sie Ihr körperliches Wohlbefinden oder Ihre zwischenmenschlichen Beziehungen im Berufs- oder Privatleben verbessern wollen, sich von Dauerstress und innerem Druck verabschieden möchten, sich wundern, dass Ihre Finanzen immer noch mit Sorgen verbunden sind, Ihr Selbstvertrauen stärken oder in Ihnen angelegte Fähigkeiten weiter entwickeln möchten, mit der Chinesischen Quantum Methode können Ursachen und Barrieren mental aufgespürt und kürzester Zeit aufgelöst werden.

In unserem Lebensverlauf wirken abertausende Informationen auf uns ein, woraus sich unsere Gedanken, Erfahrungen sowie auch unser zukünftiges Verhalten ableiten. Von den täglichen Informationen (Reize, Eindrücke, Gedanken) wird uns nur ein Bruchteil bewusst und an unser Großhirn weiter geleitet. Alles andere bleibt unbewusst. Es wird in einem rießigen (energetischen) Informationsfeld gespeichert.

Erlebnisse, Eindrücke und Worte, positive wie negative stehen als Energie im Raum und lassen sich nicht mehr rückgängig machen, auch wenn wir uns nicht mehr daran erinnern. Insbesondere die negativen Erlebnisse (z.B. Traumen)  können dabei belastend auf den Körper wirken und sich ansammeln. Bei der CQM-Methode spricht man dabei von schwächenden Verwirbelungen im Energiefeld.

Diese blockierenden energetischen Verwirbelungen können anhand der CQM-Methode aufgespürt und neutralisiert werden. Die Konsequenz daraus: Das KörperGeistSeele-System des Menschen zeigt keine negativen Reaktionen mehr.

So wie wir Menschen sehr individuell geschaffen sind, so individuell und vielschichtig ist auch das zu behandelnde Problem zu behandeln. Es lässt sich also nicht genau vorhersagen, wieviele CQM-Sitzungen für die Lösung einer Problemstellung nötig sind. Das Problem (Symptom, Blockade, Hemmung, anhaltende negative Situation) ist oftmals die Spitze einer Ansammlung von Verwirbelungen im Informationsfeld.  Im Verlauf einer CQM-Sitzung werden nicht selten erstaunliche Verstrickungen zwischen  Themen oder Personen getestet, auf die man selbst niemals gekommen wäre.

Bei der Chinesischen Quantum Methode richtet sich der „Veränderung“-Fokus auf die Informationsebene eines KörperSeeleGeist-Systems. Über die mentale Ebene wird der Coachee mit sämtlichen Fragen rund um sein Problem/Thema konfrontiert, was zur positiven „Umgestaltung“ seiner inneren „Programme“ führt. Bei der CQM-Methode spricht man von Korrekturen bzw. Neutralisierungen von energetischen Blockaden (Schwächen) auf der mentalen Ebene.

Energetische Schwächen verhindern zum Beispiel unsere Motivationsbildung und führen zu Selbstzweifeln und innerem Druck. Sind energetische Schwächen in unserem Informationsfeld permanent am Werk fühlen wir uns ohne Antrieb, werden mutlos und auf Dauer auch krank.

Die Chinesische Quantum Methoden hilft uns, diese energetischen Schwächen aufzuspüren und zu beseitigen. Bei der Neutralisation im CQM-Coaching richtet sich die Aufmerksamkeit auf genau eine energetische Schwäche, die man auflösen will bzw. diese in eine energetische Stärke umwandeln möchte. Durch den Gedanken „Korrigiere“ wird das Informationsfeld re-organisiert und die Energie kann wieder frei fließen.

Die wichtigsten Prinzipien bei CQM sind Leichtigkeit und Neutralität und eine klare Ausrichtung auf das Veränderungsziel. Je lockerer, unbefangener und dennoch ausgerichtet und klar man dabei vorgeht, desto besser und eindeutiger die Ergebnisse. Dabei sollte der Coach bewertungslos bei der Ursachenfindung bleiben und sich nicht von der Schwere eines Problems beeindrucken lassen.

Es wird berührungsfrei gearbeitet, das heißt, mit Einwilligung des Coachees, wird durch gezieltes Fragen mental im Informationsfeld des Menschen gelesen, um energetische Schwächen aufzuspüren. Diese werden dann sofort korrigiert und neutralisiert.

Die Hirnforscher haben herausgefunden, dass unsere Sinnesorgane mit dem was sie aufnehmen und an das Gehirn weiterleiten, nur mit 10 Prozent beteiligt sind, was unsere Wahrnehmung ausmacht. Dazu gehört auch das, was das Ohr hört.

Über 90 Prozent unserer Wahrnehmung ist viel eher davon bestimmt, durch welche Brille wir schauen. Also welche Vorurteile und Stimmungen wir angehören. Die wichtigste Eigenschaft des Gehirns ist es, die eigene Wirklichkeit zu erschaffen. Dazu nimmt es 90 Prozent der Informationen aus unserem eigenen Fundus.

Das was wir für wahr halten, muss also bei jedem etwas anderes sein. Nehmen wir an, jemand hat in seinem Fundus belastende Erinnerungen, Bilder oder Geschehnisse gespeichert hat, die auf den Reiz „laute Stimme einer männlichen Person“ energetisch zu wirken beginnen. Mit großer Wahrscheinlichkeit wird diese Person jedes Mal, wenn sie einen Mann laut sprechen hört, in ihrer Stimmung getrübt werden. Selbst wenn der Verstand ihr sagt, dass es hierfür keinen Grund gibt. So einen Zusammenhang wird bei CQM als „Schwäche“ oder „Blockade“ bezeichnet.

Berufsthemen und Karriere:

Stressmanagement
Mobbing-Situationen „entschärfen“
Sich trotz „innerer Kündigung“ positiv fühlen
Motivationspush während der beruflichen Neuorientierung
Ruhe und innere Gelassenheit bei der Arbeitsplatzsuche
Bei schulischen Schwierigkeiten und Prüfungen

Gesundheitsmanagement & Wohlbefinden:

Entwickeln und Halten von Kraft und Vitalität
Gesunde Ernährungs- und Essgewohnheiten entwickeln
Beim Aufspüren und Neutralisieren dahinterliegender Themen als mögliche Ursache von Beschwerden jeder Art.
Unterstützung beim Erreichen des Wohlfühl-Körpergewichtes
Entwöhnung von Rauchen und anderen Süchten
Balance und Wohlbefinden
Glücklich leben können trotz Hochsensibilität

Besondere Herausforderungen meistern:

Persönliche Ziele besser und schneller erreichen
Reduzierung und Abbau von Ängsten und Hemmungen
Mit neuen, unbekannten, Situationen umgehen
Anspannungen bei Engpass-Situationen stark abmildern

Lebensweg und Lebensthemen positiver gestalten:

Zwischenmenschliche Beziehungen
Partnerschaft und Partnerlosigkeit
Selbstsicherheit und Selbstbewusstsein erlangen

Entwicklung und Schulen von Eigenschaften und Fähigkeiten:

Beispiele: Konzentrationsfähigkeit; Sprechen vor Publikum, persönliche Empfindlichkeiten aller Art in Griff bekommen, auch unter Zeitdruck klar denken und handeln können, u.v.w.

Ursprünglich als Selbstcoaching-Methode für jedermann gedacht

Die CQM-Methode bietet den Vorteil, dass man sie selbst direkt bei Gabriele Eckert erlernen kann und man für den privaten Gebrauch keinen geschulten Coach mehr braucht, um mit sich selbst zu arbeiten. Durch die tägliche Anwendung und Übung entdeckt man immer weitere Einsatz-möglichkeiten und kann für sich selbst und seine Lieben sehr viel erreichen.

Durch selbständiges Tun lernt man die energetischen Hinternisse aufzuspüren und zu neutralisieren. So berichten Hunderte von CQM-Anwendern bereits nach dem ersten Seminar, dass beispielsweise körperliche Beschwerden deutlich gelindert oder ganz beseitigt worden sind. Eine wesentlich höhere Ausgeglichenheit und Zufriedenheit sowie ein spürbares Wachsen des Selbstbewusstsein und der Leichtigkeit sind die zentralen Qualitäten der ersten Erfahrungen.

CQM kann auch zur Beschleunigung jeglicher therapeutischen und pädagogischen Arbeit, im Sport und beruflichen Projekten etc. eingesetzt werden. Daher treffen sich bei CQM-Seminaren Menschen aus pädagogischen und medizinischen Berufsgruppen genauso wie Verkäufer, Handwerker, Geschäftsleute, Mütter und Väter, Angestellte und Selbständige.

Gerne informieren wir Sie auch über Informationsabende im Umkreis, sowie die Möglichkeiten CQM-Kurse bei Gabriele Eckhart zu belegen. Falls Sie einen Erfahrungsaustausch benötigen oder sich für das CQM-Seminar interessieren, beantworte ich gerne Ihre Fragen per E-Mail. Bitte schreiben Sie mir an kontakt@humano-coaching.de .

Weitere Informationen zum Seminarangebot auf der offiziellen Homepage der Chinesischen Quantum Methode

Inspirierende Geschichten und Erfahrungen im Zusammenhang mit CQM, hier in diesem Blog

Ihre Weiterentwicklung und Zufriedenheit liegt mir am Herzen

Mit meiner langjährigen Erfahrung in der Förderung von Menschen widme ich Ihnen meine volle Aufmerksamkeit, Professionalität, Empathie und Neutralität bezüglich Ihrer Thematiken. Sitzungen sind möglich in meiner Praxis in Nürnberg, aber problemlos auch per Telefon-Video SKYPE.

HINWEIS

Alle hier angebotenen Dienstleistungen stellen Beratungsleistungen dar, die zwar mit psychologisch orientierten Verfahren und Kommunikationsmethoden arbeiten, jedoch nicht in therapeutische Weise und Absicht eingesetzt werden, und daher auch keinen Ersatz für eine medizinische oder psychologische Behandlung darstellen! Alle Beratungs- und Coachingangebote finden ausschließlich im nichttherapeutschen Bereich statt. Sie dienen der Hilfe bei der Überwindung von Blockaden und Erschwernissen außerhalb der Heilkunde.